neues bild tw

Movimentos Akademie tanzwärts

Das Projekt „Movimentos Akademie tanzwärts“ ist eine Koopreation mit dem Staatstheater Braunschweig und wird vom Chefchoreograf des Staatstheaters, Gregor Zöllig, geleitet. Die Proben werden in einer Intensivphase von fünf Wochen in Braunschweig stattfinden. Die circa 30 Termine liegen meist abends unter der Woche. Alle Abläufe sind eng in den regulären Betrieb des Staatstheaters Braunschweig eingebunden.

akademiejournal

Der Countdown läuft

Eine neue Movimentos Akademie beginnt! Wir suchen für die Movimentos Akademie Tanzklasse und „Movimentos Akademie tanzwärts“ wieder tanzbegeisterte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die gemeinsam mit einem professionellen Team jeweils eine eigene Tanzchoreografie erarbeiten. Beide Stücke feiern dann im Frühjahr 2018 im Rahmen der Movimentos Festwochen der Autostadt gemeinsam Premiere im Scharoun-Theater Wolfsburg, bevor es […]

_MG_1040

Blogger

Als Blogger seid ihr ein wichtiger Teil der Movimentos Akademie, denn ihr verschafft den Lesern des Blogs einen Blick hinter die Kulissen. Ihr begleitet und berichtet über die Tanzklasse und/oder „Movimentos Akademie tanzwärts“ und haltet mit der Kamera alles fest, was euch gefällt. Eure Fotos und Texte veröffentlichen wir jeweils zeitnah hier auf dem Movimentos […]

1611_Foto_SWeinsheimer

Die Movimentos Akademie Tanzklasse

In der Tanzklasse der Movimentos Akademie seid ihr Teil einer Gruppe von jungen Nachwuchstänzerinnen und Tänzern zwischen acht und 20 Jahren, die sich jedes Jahr neu zusammenfinden und für die Movimentos Festwochen eine eigene Tanzchoreografie erarbeiten.

movimentos-akademie-2017-295760

Vom Tun und Lassen

Die TeilnehmerInnen der Tanzklasse der Movimentos Akademie erarbeiten jedes Jahr eine eigene Choreografie. Dieses Mal zum Thema Freiheit. Ihr Stück hat den Namen „Vom Tun und Lassen“. Aber was denn tun? Und was lassen? Wir verraten es euch hier.