Warum gibt es die Movimentos Akademie?

Die Movimentos Akademie ist ein nachhaltiges Angebot für Kinder und Jugendliche, das ermutigt, die eigene Kreativität zu erkennen und sie fördert. Die Teilnehmer sollen Freiräume und Anreize bekommen, um eigene Formen des Ausdrucks zu finden. Sie ist mittlerweile zu einer wichtigen Konstante für die künstlerische Nachwuchsarbeit in der Region geworden.

Foto: Jennifer Kang

Bloggerin Jennifer

Hallo an alle Blogleser! Ich bin eine der Bloggerinnen der diesjährigen Movimentos Akademie (2015/2016) und möchte mich vorstellen.

DSC_1124

Jennifer bei der Probe der Gruppe B am 07.02.16

Stille erfüllt den riesigen Raum der Autostadt als die ersten Übungen ausgeführt werden. Nach einiger Zeit wird Musik zu den Bewegungen hinzugefügt, die zu den Schritten passt. Der FreiRaum wird zur Bühne der Tänzer und Tänzerinnen.