“Movimentos Akademie tanzwärts”

neues bild tw

Movimentos Akademie tanzwärts

Das Projekt „Movimentos Akademie tanzwärts“ ist eine Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig und wird vom Chefchoreograf des Staatstheaters, Gregor Zöllig, geleitet. Die Proben werden in einer Intensivphase von fünf Wochen in Braunschweig stattfinden. Die circa 30 Termine liegen meist abends unter der Woche. Alle Abläufe sind eng in den regulären Betrieb des Staatstheaters Braunschweig eingebunden.

weiterlesen

akademiejournal

Der Countdown läuft

Eine neue Movimentos Akademie beginnt!

Wir suchen für die Movimentos Akademie Tanzklasse und „Movimentos Akademie tanzwärts“ wieder tanzbegeisterte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die gemeinsam mit einem professionellen Team jeweils eine eigene Tanzchoreografie erarbeiten.
Beide Stücke feiern dann im Frühjahr 2018 im Rahmen der Movimentos Festwochen der Autostadt gemeinsam Premiere im Scharoun-Theater Wolfsburg, bevor es zum Gastspiel ans Staatstheater Braunschweig geht.

weiterlesen

Jeder ist ein Künstler7

Neue Workshops der Movimentos Akademie

Das Workshop-Angebot der Movimentos Akademie bietet euch zahlreiche Möglichkeiten, eure Kreativität freien Lauf zu lassen. Ihr lernt in ein- bis zweitägigen Workshops – mit Hilfe von professionellen Dozenten aus der Theaterszene – verschiedene künstlerische Disziplinen kennen: Kostüm, Maske, Bühnenbild sind die Klassiker, darüber hinaus gibt es aber noch weitere spannende und einzigartige Workshops.
Das gesamte Angebot könnt ihr unter Workshops einsehen.

Viel Spaß!

 

Casting am 10. Oktober 2015

Premiere der Movimentos Akademie

Im Rahmen der Movimentos Akademie für junge Tanzbegeisterte entstehen zwei selbst entwickelte Choreographien in Zusammenarbeit mit dem Tanzenden Theater Wolfsburg sowie dem Tanztheater des Staatstheaters Braunschweig unter Leitung von Gregor Zöllig. Die Premiere beider Stücke wird am Eröffnungswochenende (22.04.2017) der Movimentos Festwochen im Theater Wolfsburg stattfinden.

Mehr als 60 tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche zwischen acht und 19 Jahren haben im Oktober 2016 am großen Casting für die Movimentos Akademie Tanzklasse teilgenommen, 38 von ihnen schafften es, dabei zu sein. Innerhalb von sechs Monaten entwickeln sie unter professioneller Anleitung des Choreographen Daniel Martins und der Tanzpädagogin Sonja Böhme ihre eigene Tanzproduktion.

Während des Festivals haben Jugendliche und Erwachsene wieder die Möglichkeit, selbst an verschiedenen künstlerischen Workshops teilzunehmen. Hier können sie sich zu den Themen Bühnenbild, Kostüm, Maske, Schauspiel oder Musik kreativ erproben.

Näheres zu den Terminen, Veranstaltungsorten und Tickets findet ihr im Programm auf der Movimentos Homepage.